meetB Service GmbH - das bedeutet für Sie als Kunden Sicherheit, Kompetenz und Schnelligkeit - bei Ihnen vor Ort und in unserem Service-Zentrum in Michendorf bei Potsdam.

Achtung! Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser!

Zertifikat Downloaden

AGB / Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung
Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen, Serviceleistungen und sonstige Leistungen der Fa. meetB Service GmbH.
Abweichende Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausführlich. Alle Nebenabsprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits
Sie gelten vom Käufer mit der Unterzeichnung des Auftrages als angenommen.

2. Angebote und Vertragsabschlüsse
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich.
Der Besteller ist an seinen Auftrag beginnend mit dem Tag der Auftragserteilung gebunden. Der Kaufvertrag kommt erst durch unsere Auftragsannahme bzw. Lieferung zustande.

Tritt der Besteller vom Kaufvertrag zurück, sind wir berechtigt, für den Ersatz des uns entstandenen Schadens eine Pauschale in Höhe von 10% des Vertragswertes zu verlangen. Diese Pauschale ist höher oder niedriger anzusetzen, wenn wir einen höheren Schaden nachweisen oder der Käufer einen niedrigeren Schaden nachweist. Die Angabe von Lieferterminen/Lieferfristen erfolgt nach bestem Ermessen und ist als nur annähernd zu betrachten. Unverschuldete Ereignisse wie höhere Gewalt, Betriebsstörungen durch Streiks, behördliche Maßnahmen, Ausbleiben von Lieferungen der Hersteller, Transportschwierigkeiten berechtigen uns zum Rücktritt vom noch nicht erfüllten Teil des Vertrages oder der Lieferung um die Dauer der Behinderung und einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben, ohne das dem Besteller dadurch Schadensersatzansprüche zustehen. Ein Servicevertrag gilt für den genannten Zeitraum. Er verlängert sich jeweils um ein Kalenderjahr, wenn er nicht mir einer Frist von drei Monaten vor Ablauf schriftlich gekündigt wird.

3. Preise
Unsere Preise gelten für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland und schließen nicht die Verpackungs- Versand- und Verladekosten ein.
Diese werden gesondert berechnet und ausgewiesen.
Die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Mehrwertsteuer wird zusätzlich berechnet.
Bei Lieferzeiten von mehr als 4 Monaten behalten wir uns vor, die am Tage der Lieferung gültigen Preise einschließlich der zu diesem Zeitpunkt gültigen Mehrwertsteuer zu berechnen.

4. Lieferungen
Die Wahl des Versandweges erfolgt nach genauer Prüfung der günstigen und schnellsten Transportart durch uns.
Einen Mindestbestellwert oder einen Mindermengenzuschlag gibt es nicht. Jede Warensendung ist transportversichert, eine Versicherungsgebühr wird nicht extra erhoben. Schadensersatzansprüche wegen verspäteter Lieferung oder mangelnder Lieferungsmöglichkeit, gleich aus welchen Gründen, sind ausgeschlossen. Schäden an der von Ihnen bestellten Ware sind uns unverzüglich mitzuteilen. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt.

5. Rücksendungen
Eine Rückgabe gekaufter Waren an uns ist nur in Ausnahmefällen und nur nach unserer Zustimmung möglich. Werden Waren ohne unsere Zustimmung zurückgesandt, werden wir diese unfrei zurücksenden. Rücksendungen an uns reisen grundsätzlich immer auf Gefahr und Kosten des Absenders. Alle Rücksendungen müssen ausreichend frankiert sein, unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen.

6. Gewährleistung
Mängelrügen können nur berücksichtigt werden, wenn der Käufer die Ware unverzüglich nach ihrer Ankunft an dem vereinbarten Bestimmungsort sorgfältig untersucht und uns die vermeintlichen Mängel spätestens innerhalb von 3 Tagen nach Ankunft, nachweislich erborgene Mängel sofort nach Entdeckung schriftlich angezeigt hat. Wird eine Anzeige unterlassen oder wird die Ware benutzt oder verbraucht, gilt die Ware als genehmigt.

7. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum. Der Käufer ist berechtigt die Ware im Rahmen seines ordnungsgemäß geführten Geschäftsbetriebes zu verarbeiten sowie zu veräußern. Außergewöhnliche Verfügungen wie Verpfändung, Sicherheitsübertragungen etc. sind unzulässig.

8. Zahlung
Zahlungsverpflichtungen gelten erst dann als erfüllt, wenn wir über den Gegenwert unserer Forderung endgültig verfügen können. Unsere Rechnungen sind zahlbar innerhalb 10 Tagen ab Rechnungsdatum ohne jeden Abzug.

9. Erfüllungsort, Gerichtsstand
Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist Michendorf. Ausschließlicher Gerichtsstand nach unserer Wahl ist Potsdam oder der Wohnort des Käufers.

10. Datenschutzklausel
Wir sind berechtigt die bezüglich der Geschäftsbeziehung oder im Zusammenhang mit erhaltenen Daten über den Käufer, gleich ob diese vom Käufer selbst oder von Dritten stammen, im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes zu verarbeiten.

Stand Oktober 2008

Zurück